persönliche beratung 

Rechtsschutzversicherungen vergleichen
Die Privat-Rechtsschutz - Kompetente Unterstützung in Rechtsstreitigkeiten

Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei Dinge. Gerade wenn unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen, kann es zu Streitigkeiten kommen, die nicht selten vor Gericht landen. Die Privat-Rechtsschutz hilft Ihnen dabei, Ihre Interessen vor Gericht durchzusetzen.

Warum eine Privat-Rechtsschutz sinnvoll ist

Die Kosten eines Gerichtsverfahrens sind erheblich. Gerichtskosten, Anwaltskosten und Kosten für Experten und Gutachten summieren sich zu erklecklichen Summen, die von Ihnen im Ernstfall aufgebracht werden müssen. Die Privat-Rechtsschutz übernimmt diese Kosten für Sie in vertraglich vereinbarten Rahmen. So müssen Sie aus Kostengründen nicht auf die Geltendmachung Ihrer Ansprüche und Interessen verzichten.

Welche Bereiche deckt die Privat-Rechtsschutz ab?
In folgenden Bereichen sind Sie privat möglicherweise dem Kostenrisiko eines Gerichtsverfahrens ausgesetzt:

Rechtsschutzversicherung informieren und vergleichen

Alle Prämien online vergleichen. Fordern Sie hier Ihren persönlichen Vergleich an!

Vergleichen Sie jetzt!

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung:(erforderlich)
Anzahl Personen:(erforderlich)
Anrede:*(erforderlich)
Geburtsdatum:*(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wenn Sie unsere Website nutzen, sind Sie damit mit unserem Datenschutzrechtlinien einverstanden.

Vergleichen Sie hier, was Sie die Absicherung Ihrer Rechtsrisiken bei verschiedenen Anbietern kostet:

Ist es sinnvoll, immer die günstigste Privat-Rechtsschutz abzuschliessen?
Nein, dies sollten Sie in keinem Fall tun. Die Vertragsbedingungen der verschiedenen Versicherungen können sich erheblich voneinander unterscheiden. Prüfen Sie daher genau, ob die gewünschte Versicherung auch zu Ihnen passt.


Mit ein paar Klicks zum optimalen Angebot

1

Nehmen Sie sich am besten ein halbe Stunde Zeit. Schreiben Sie ihre konkreten Bedürfnisse und Erwartungen in den PC oder auf ein Blatt Papier.

2

Füllen Sie das Formular vollständig aus. Vergessen Sie folgende wichtigen Punkte nicht: Alter, Postleitzahl, Telefon, E-mail und Risikobetrag

3

Jetzt machen Sie den eigentlichen Prämienvergleich. Vergleichen Sie die Angebote verschiedener Anbieter. Schauen Sie auch auf die entsprechenden Leistungen

Worin unterscheiden sich die Privat-Rechtsschutz?

Die Karenzzeit ist eine anfängliche Sperrfrist, in der die Versicherung nicht zur Leistung verpflichtet ist. Sie kann wenige Wochen oder auch mehrere Monate betragen. Oft gibt es auch eine Mindestvertragslaufzeit. Üblich ist ein Jahr, einige Verträge sehen auch eine mehrjährige verpflichtende Vertragsdauer vor. Kundenbetreuung und Service können sich ebenfalls unterscheiden. Viele Versicherer bieten zudem eine anwaltliche Beratung an, bevor es zur Gerichtsverhandlung kommt.

Sind Sie jetzt startklar?

Vergleichen Sie jetzt Angebote zu verschiedenen Rechtsschutzversicherungen und optimieren Sie Ihre Beitragszahlungen.