persönliche beratung 

Lebensversicherung informieren: Was sind die verschiedenen Arten von Lebensversicherungen in der Schweiz?

Bei den Lebensversicherungen haben sich mittlerweile eine Vielzahl von verschiedenen Vertragsmöglichkeiten herausgebildet. Zum einen gibt es Versicherungen, die als reine Risikoversicherungen funktionieren. Zum anderen gibt es Verträge, die Kapital ansparen, dass zu einem späteren Zeitpunkt zur Auszahlung kommt.

Die Risiko-Lebensversicherung für den Todesfall

Bei der reinen Risiko-Lebensversicherung wird das Todesfallrisiko einer bestimmten Person versichert. Verstirbt diese Person während der Versicherungsdauer, wird an die Begünstigten die vereinbarte Versicherungssumme ausgezahlt. Diese Versicherungsform wird gern gewählt, wenn eine starke finanzielle oder wirtschaftliche Abhängigkeit besteht. Da kein Kapital angespart wird, sind die Versicherungsbeiträge vergleichsweise niedrig.

Lebensversicherung informieren und wechseln

Alle Prämien online vergleichen. Aktuelle und günstige Angebote für Lebensversicherungen erhalten Sie hier!

Vergleichen Sie jetzt!

Lebensversicherung

Anrede:*(erforderlich)
Geburtsdatum:*(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wenn Sie unsere Website nutzen, sind Sie damit mit unserem Datenschutzrechtlinien einverstanden.

Die Risiko-Versicherung für Erwerbsunfähigkeit

Kommt es wegen einer Krankheit oder eines Unfalls zur Erwerbsunfähigkeit, kann der Wegfall des Einkommens durch Zahlungen aus der Erwerbsunfähigkeits-Versicherung kompensiert werden. Die Erwerbslosenrente wird, je nach Versicherungsbedingungen, bei teilweiser oder vollständiger Erwerbsunfähigkeit ausgezahlt.

Mit ein paar Klicks zum optimalen Angebot

1

Nehmen Sie sich am besten ein halbe Stunde Zeit. Schreiben Sie ihre konkreten Bedürfnisse und Erwartungen in den PC oder auf ein Blatt Papier.

2

Füllen Sie das Formular vollständig aus. Vergessen Sie folgende wichtigen Punkte nicht: Alter, Postleitzahl, Telefon, E-mail und Risikobetrag

3

Jetzt machen Sie den eigentlichen Prämienvergleich. Vergleichen Sie die Angebote verschiedener Anbieter. Schauen Sie auch auf die entsprechenden Leistungen

Die Kapital-Lebensversicherung

Bei der klassischen Kapitallebensversicherung werden die Sparbeiträge festverzinslich angelegt, sodass sich das Guthaben über die Zeit immer weiter ansammelt. Das Guthaben wird am Ende der Laufzeit mit einer Garantieverzinsung sowie eventuellen Überschussbeteiligungen und Boni zusammen ausgezahlt.

Die fondsgebundene Lebensversicherung

Hierbei handelt es sich um eine Sonderform der Kapital-Lebensversicherung. Die Sparbeiträge werden in Wertpapierfonds oder Indexpapiere investiert. Diese bieten langfristig hohe Ertragschancen, bergen aber auch das Risiko, dass aufgrund von Kursschwankungen bei Auszahlung deutlich weniger Kapital zur Verfügung steht als angenommen. Das Verlustrisiko tragen Sie als Versicherungsnehmer.

Die Kombi-Lebensversicherung

Bei der Kombi-Lebensversicherung werden die zu zahlenden Beiträge zur Risikoabsicherung und gleichzeitig für das Ansparen eines Versicherungsguthabens verwendet. Todesfall-, Erwerbsunfähigkeitsversicherung sowie die klassische oder fondsgebundene Lebensversicherung können hierbei frei kombiniert werden.

Sind Sie jetzt startklar?

Dann ist es Zeit, die Prämien zu vergleichen.